Pflegetipps

Vor einer Modellage - bitte beachten !

Auch Kunstnägel müssen gepflegt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern und die schöne Optik zu bewahren. Deswegen möchte ich Ihnen folgende Tipps mit auf den Weg geben:

 

  • Die Nagellänge sollte immer Ihren Lebensumständen angepasst werden. So ist beispielsweise PC-Arbeit mit zu langen Fingernägeln schwer zu bewältigen. 
  • Überlegen Sie bitte auch, ob eine Kunstnagelmodellage in Ihrem Beruf und/oder Ihrem Hobby geeignet ist.
  • Benutzen Sie Ihre Nägel nicht als Werkzeug. Benutzen Sie auch niemals harte Werkzeuge um Ihre Nägel zu reinigen. Verwenden Sie dazu eine weiche Bürste mit Seife unter lauwarmen Wasser.
  • Denken Sie daran, dass Kunstnägel bei großer Hitze schmelzen. Ebenso kann große Kälte zu Spannungen in der Modellage und damit zur Ablösung führen.
  • Vermeiden Sie den Kontakt der Kunstnägel mit scharfen Reinigungsmitteln. Verwenden Sie zum Putzen unbedingt Handschuhe. 
  • Sie dürfen gerne Ihre Kunstnägel lackieren. Der Lack hält auf der glatten Oberfläche besonders gut. Verwenden Sie aber nur acetonfreien Nagellackentferner. Denken Sie aber bitte auch hier an farblosen Unterlack vor dem Auftragen eines Farblacks, um Verfärbung des Modellagematerials zu vermeiden. 
  • Verfärbungen können auch verursacht werden durch Verarbeitung von Lebensmitteln (Karotten, Kürbis, Rotkohl, Paprika, Kirschen, Pflaumen, etc.), durch abfärbende Stoffe (Jeans, Bettwäsche, etc.), durch Kosmetika (Haarfärbemittel, Shampoos, Cremes, besonders Selbstbräuner und Sonnenbank-Lotionen), Putzmittel und andere Chemikalien, sowie durch Nikotin und Sonnenbank-Bestrahlung - um nur einige Beispiele aufzuzählen. Sollten dennoch leichte Verfärbungen entstehen, können Sie diese mit Natronlauge oder Corega-Tabs zu entfernen versuchen.
  • Die Kunstnägel nicht schneiden oder knipsen, sonst splittert die Modellage. Bitte feilen Sie Ihre Nägel nicht selber. Sollte es dennoch nicht zu vermeiden sein, verwenden Sie bitte eine spezielle Feile dafür, die Sie bei mir kostenlos erhalten. Ich gebe Ihnen gerne Tipps, wie Sie dann richtig feilen. Nach dem Feilen sollten die Nägel neu versiegelt werden, damit sich die Modellage nicht ablöst. Bis zum nächsten Behandlungstermin sollte dazu ein Klarlack aufgetragen werden, der alle 2-3 Tage zu erneuern ist, je nach Beanspruchung der Nägel.
  • Feilen Sie Ihre Kunstnägel ausschließlich mit speziell dafür vorgesehenen Feilen. Glasfeilen oder feine Papierfeilen sind geeignet, Diamant- oder andere Metallfeilen dagegen nicht.
  • Bitte entfernen Sie Ihre Kunstnägel niemals selbst. Sie schädigen dabei Ihren Naturnagel. Vereinbaren Sie stattdessen bei mir einen Termin zum Ablösen der Modellage. Bitte beachten Sie, daß die Nägel nach dem Ablösen sehr weich sind. Handelsübliche Nagelhärter können helfen, legen jedoch nur einen Film auf die Nageloberfläche. Das bedeutet, daß der Nagel sich erst generiert hat, wenn er einmal komplett herausgewachsen ist. Bei mir erhalten Sie eine spezielle Nagelpflege, die in die Nagelplatte eindringt und damit die Regeneration beschleunigt.
  • Schneiden Sie niemals die Nagelhaut, sondern schieben Sie sie vorsichtig zurück! Am einfachsten nach dem Baden, Duschen, Waschen, etc. mit einem Handtuch. Achten Sie darauf, keinen Druck auf das Nagelbett auszuüben.
  • Denken Sie an das rechtzeitige Auffüllen der Nägel nach zwei bis vier Wochen. Am besten vereinbaren Sie direkt bei Ihrer Behandlung schon den neuen Termin, damit gewährleistet ist, daß Sie Ihren Wunschtermin bekommen und das Refill pünktlich erfolgt.
  • Knabbern, Knibbeln und Nuckeln kann Liftings oder andere ernstere Schäden am Kunstnagel und somit auch am Naturnagel verursachen. Hebeln Sie daher niemals ein Lifting vom Naturnagel, indem Sie spitze oder flache Gegenstände darunter schieben! Vereinbaren Sie bitte direkt einen Termin zur Reparatur, da auch ein kleines Lifting wächst und Ihren Nagel schädigen kann durch Bruch oder Infektionen.
  • Sollten Sie Nagelbeißer sein, sprechen Sie mich bitte auf eine Spezialbehandlung an. Ich kann Ihnen helfen, vom Nagelbeißen loszukommen, sofern Sie es wünschen.

VOR EINER MODELLAGE, D.H. AM VORTAG UND AM TAG DES TERMINS SOLLTEN SIE AUF HANDCREME, NAGELÖL, NAGELHAUTPFLEGE-PRODUKTE, NAGELHAUT-ENTFERNER, SOWIE AUF ÖL-BÄDER - ALSO AUF JEGLICHES FETT, SCHARFE REINIGUNGSMITTEL - AN HÄNDEN UND NÄGELN, VERZICHTEN, DA DIE INHALTSTOFFE DIE HALTBARKEIT DER MODELLAGE BEINTRÄCHTIGEN KÖNNEN. Bitte achten Sie auch darauf, dass die Hände und Nägel am Tag der Modellage nicht in Flüssigkeiten einweichen (z.B.: wassersportliche Aktivitäten oder Arbeitsbereiche, in denen häufig Desinfektionsmittel oder Wasser verwendet werden, etc.)

Angebote / Neuigkeiten

Wenn Sie über Aktuelles sofort informiert werden möchten, bestellen Sie doch einfach meinen Newsletter

 

Leistungen

Termine Mo.-Fr. ab 18.00 Uhr

Nutzen Sie mein Kontaktformular oder rufen Sie mich einfach 

AB 18.00 UHR an:

Tel.: 0176 / 66 88 52 61

Gutscheine

Verschenken Sie doch mal Schönheit - Geschenkgutscheine sind auf Anfrage erhältlich.

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Nail-by-Nail

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt